Waltner Weine, Wein Großhandel und Einzelhandel
Waltner Weine, Wein Großhandel und Einzelhandel

Damit Sie wissen was Sie trinken.......

Rebsorten und Ihre Synonyme

 

Weißweinrebsorten und wie man sie in verschiednen Ländern nennt:

Abkürzung: Frankreich (F), Deutschland (D), Italien (I), Schweiz (CH), 

Österreich (A) USA

Chasselas (F) = Gutedel (D) = Fendant (CH)

Pinot Blanc (F) = Weißburgunder (D) = Pinot Bianco (I)

Pinot Gris (F) = Grauburgunder (D) = Pinot Grigio (I)

Ugni Blanc (F) = Trebbiano (I) (Rebsorte vom Lugana)

Müller-Thurgau=Rivaner (D)

Grüner Veltliner = Pfefferl (A)

 

Rotweinrebsorten und wie man sie in verschiedenen Ländern nennt:

Pinot Noir (F) =  Spätburgunder (D) = Pinot Nero (I) 

Pinot Meunier (F) = Schwarzriesling (D)              

Semillon Rouge (F) = Merlot (I)

Blaufränkisch = Lemberger (A, D)

Trollinger (D) = Vernatsch (I)

Primitivo (I) = Zinfandel (USA)

 

 

Wissen Sie aus welcher Rebsorte ein Chablis (Frankreich) gemacht wird oder welche Rebsorte Sie trinken, wenn Sie einen Chianti bestellen?

 

- Deutschland ist das 4. größte Weinanbaugebiet der Welt und hat ca. eine Fläche von   102 000 ha mit insgesamt 13 Anbaugebieten. Davon werden 2/3 Weißwein und 1/3 Rotwein angebaut.

- Das größte Anbaugebiet ist Rheinhessen mit 26228 ha und das kleinste Anbaugebiet ist Sachsen mit 411 ha.

- Die steilste Weinlage in Deutschland heißt Bremmer Calmont und liegt an der Mosel.

- Ein Barrique-Faß hat einen Inhalt von 225 Ltr.

- Ein Champagner besteht aus 3 Rebsorten: Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay